08.02. Chancenlos beim Tabellenzweiten in Stolberg 2:9

Wir mussten heute ohne Hans Arnold und Moritz in Stolberg antreten, die sich auf dem Relegationsplatz zur Bezirksliga befanden und deutlich besser eingestuft waren.

Als Ergänzungsspieler stellten sich Martin und Markus bereit, vielen Dank schon mal dafür.

Doppel: 1:2 Nur Frank und Martin konnten Doppel 3 niederringen im fünften dafür deutlich.

Oben : 0:4

Stefan und Henning spielten gegen das Spitzenpaarkreuz Özgen und Bertram , die beide 1720 Punkte haben gut mit, aber es fehlte die letzte Konsequenz bei Chancen diese auch auszunutzen. So gingen alle Niederlagen in Ordnung.

Mitte: O:2

Frank und Stefan Marienfeld holten zusammen einen Satz, das beschreibt deutlich die Überlegenheit der Gegner. Heute war nicht mehr drin.

Unten: 1:1

Markus mit einigen guten Ballwechseln aber nach 3 Sätzen war auch hier relativ schnell Schluss. Martin gegen einen unangenehmen und mit mehr Punkten ausgestatteten Gegner mit einer starken Leistung und dem einzigen Lichtblick heute Abend mit einem hauchdünnen Sieg im 5. Satz. Glückwunsch.

Bei einem netten Bierchen danach waren wir uns einig, dass Stolberg heute in der Aufstellung und dem Leistungswillen klar die bessere Mannschaft war. Damit können wir aber gut leben.

Nun spielen wir am Freitag gegen den direkten Tabellenkonkurrenten Kreuzau III , wo wir beide Punkte mitnehmen wollen.

LG Henning

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

25.1.2020: mini-Meisterschaften, Beginn 15:00

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Verbandsliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1827 | Dominik Vaaßen
1792 | Detlef Habicht
1788 | Björn Schmitz
1737 | Hans-Josef Fischenich
1727 | Thomas Vreden

Stand: 7. Januar 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten