22.11.2007 | Balkhausen : Langenich III | 9:4

Ein rabenschwarzer Donnerstag | Björns Serie gebrochen

Vorgezogenes Spitzenspiel im oberen Feld der Tabelle, wir Erster, Balkhausen Dritter. Wir hatten Respekt vor dem Absteiger aus der 1. Kreisklasse – zurecht!

Aus den Doppeln gingen wir noch mit 2:1 heraus, nachdem sowohl Björn und Ralf als auch Georg und Johannes recht deutlich gewinnen konnten. Marcy und Stephan blieben chancenlos. Doch dann ging es los. Björn konnte im ersten Einzel noch in alter Manier gewinnen, also zwei grottenschlechte Sätze, die jeden Gegner nur verwundern müssen („Warum spielt der oben?“), um dann bärenstark nachzulegen und im 5. Satz zu gewinnen. Stephan verlor ohne Chance, Georg ohne Chance, Marcy gegen den Ex-Horremer Friedrich im Fünften, Ralf ohne Chance und Johannes blöd im Fünften. So kann es gehen, wenn es mal nicht so gut läuft wie z.B. gegen Habbelrath in der Woche zuvor. 3:6.

Dann spielte Björn gegen den starken Pütz aus Balkhausen. Letztgenannter verteidigte sich gegen Björns Angriffsspiel glänzend und gewann verdient. Damit bekam Björns bis dahin makellose Bilanz einen ersten Kratzer. Aber, Björn, oben zu Eins ist eine hervorragende Leistung!

Dann verlor Stephan, inzwischen 3:8, und Georg siegte. Marcy setze chancenlos den traurigen Schlusspunkt unter diesen Abend. Bleibt nur: „Kopf hoch, Männer, wir schauen nach vorn – und auf die Rückrunde.“

Ralf Kaulisch

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

29.8.2020: Saisonstart 2020/2021

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten