Herren IV konnte zufrieden sein

Am gestrigen Abend beim Auswärtsspiel in Immendorf konnten wir
mit Timo / Ralf / Marcel / HJ / Willi und Thorsten antreten.
Das Duell der Tabellen-Kellermannschaften.
Einige von uns hatten im Vorfeld an einen Sieg nicht mehr geglaubt.
Aber der Reihe nach.
D2 Marcy mit Thorsten ohne Chance
D1 Timo mit Ralf ziemlich mühsam aber immerhin im fünften gewonnen.
D3 Willi und HJ dominierten klar.
Spielstand 2:1

Oberes Paarkreuz
Ralf gegen Kohl E. ohne Chance
Timo gegen Walter nach 0:2 Rückstand konnte er das Spiel noch drehen.
Knapp zu 9 im fünften Satz gewonnen.
Spielstand 3:2

Mittleres Paarkreuz
HJ gegen Nuredin heute ungewohnt in der Rolle des Angreifers.
Und man höre und staune im zweiten Satz zu 0. Also souverän den
Punkt gewonnen.
Marcy gegen Kohl R. machte es ebenso klar.
Spielstand 5:2

unteres Paarkreuz
Thorsten gegen Schwade konnte seine Unsicherheiten nicht ganz ablegen.
Immerhin ein Satz gewonnen und zwei knapp verloren.
Willi gegen Fohrn etwas überdreht im ersten Satz der dann auch prompt
verloren ging. Danach ruhiger eingestellt was zu einem klaren 3:1 Sieg führte.
Spielstand 6:3
Timo gegen Kohl machte es spannend und gewann hauchdünn im fünften Satz zu 9.
Ralf gegen Walter brachte seine 2:1 Führung nicht nach Hause. Nicht sein Tag.
Spielstand 7:4
Marcy sowie auch HJ hatten leider das nachsehen. Jeweils zu 1:3 verloren.
Allerdings beide etwas unglücklich.
Spielstand 7:6
Willi gegen Schwade behielt die Nerven. wenn auch knapp aber im vierten Satz konnte
er den Sack zugemachen.
Thorsten gegen Fohrn behielt die Nerven und hatte den Langenicher den neunten Punkt
mit 3:0 eingefahren.
Endstand 9: 6

Fazit : Ein verdienter Auswärtssieg. Ob es uns hilft den Abstieg zu vermeiden ?
Wir haben es selber in der Hand. Als Tabellendrittletzter müssen wir Brüggen
noch packen. Wir haben noch Brüggen Esch und Berzdorf,
Brüggen hat noch Esch Berzdorf und Sürth anstehen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

25.1.2020: mini-Meisterschaften, Beginn 15:00

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Verbandsliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1827 | Dominik Vaaßen
1792 | Detlef Habicht
1788 | Björn Schmitz
1737 | Hans-Josef Fischenich
1727 | Thomas Vreden

Stand: 7. Januar 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten