1. Damen: Immendorf zu 3 geschlagen

Die Fahrt nach Immendorf (bei Geilenkirchen) kann Sabine etwas teurer zu stehen kommen, als eingeplant – nicht wegen den Spritkosten, sondern dem bösen kleinen Kästchen, dass von unserer Fahrt unbedingt ein Foto machen wollte…nun denn. Aber die Fahrt hat sich dennoch gelohnt – der Sieg ist uns. Wir konnten uns im Vergleich zur Hinrunde sogar noch um einen Punkt verbessern, da Renate und Sabine ihr Doppel gegen die Dritt- und Viertplatzierte gewannen. Hilde und Angi holten gegen das Spitzendoppel mühelos ihren Punkt. So klar in drei Sätzen wie Hilde gegen die Nr. 2 gewann, verlor Renate gegen die beste Immendorferin. Diese wurde aber auch von Hilde in einem Fünf-Sätze-Kampf nicht bezwungen. Renate verlor sehr unglücklich gegen die zweitplatzierte Immendorferin – sie führte in beiden ersten Sätzen und musste sich am Ende doch einholen lassen. Sabine und Angi holten ihre vier Punkte ohne Satzverlust – sie werden daher auch „die Bank“ genannt:-) Hilde machte die Sache dann perfekt gewann – wenn auch etwas zittrig gegen die Nr. 3. Zum Aufwärmen ging es dann in die Duschen, da die Halle wohl am Wochenende nicht geheizt wird. Nächste Woche müssen wir gegen die Mitt-Erstplatzierten Jülich zu Hause ran. Wir hoffen auf eure Unterstützung! Gerne würden wir dann auch auf unserem Stammplatz – hinten rechts – spielen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

29.8.2020: Saisonstart 2020/2021

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten