Herren II mit Licht und Schatten gegen Worringen

Ohne Hendrik dafür mit Ertugrul konnten wir gegen
Worringen antreten. Worringen in stärkster Besetzung.
Im Prinzip ging’s in diesem Spiel um gar nicht’s.
Worringen machte es uns aber nicht einfach.
In den Doppeln verloren nur Timm und Thomas
gegen das Doppel eins von Worringen.
Frank ohnehin mit einer Bombenbilanz krönte seine Saison-
leistung mit Siegen gegen Drabicki und Marienfeld.
Ötzi etwas glücklos verlor bede Partien. Timm
mit Fünfsatzsieg und Fünfsatzniederlage.
Unerwartet beide Niederlage von Thomas.
Hermann Josef hatte keine Probleme.
Unser jüngster, Ertugrul konnte in seinem zweitem
Einzel gegen Heckel bereits einen Viersatzsieg verbuchen.
Kompliment.
Nach den Doppeln und der ersten Einzelrunde Spielstand 5:4.
danach 5:5 6:5 6:6 6:7 7:7 8:7
Frank und Ötzi im Schlussdoppel konnten den letzten Punkt
zum 9:7 einfahren.

Fazit : Hauptsache ein Sieg, wenn auch bei weitem nicht souverän eingefahren.
Unser Ziel „Aufstieg“ haben wir erreicht.
Auch auf diesem Weg Gratulation an die dritte Herrenmannschaft
die ebenfalls den Aufstieg geschafft hat.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

29.8.2020: Saisonstart 2020/2021

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten