Herren III hin-und hergerissen

Zu unserem vorletzten Meisterschaftsspiel zuhause am Samstag gegen
Nippes war nur ein Ersatz für Martin geplant.
Doch am Samstag sah’s ganz anders aus.
Matthias holte sich Freitag Abend einen Muskelriss beim Einsatz in der zweiten Mann-
schaft. (Die Mannschaft wünscht gute Besserung) Thomas sagte kurzfristig berufsbedingt ab.
Schöne Bescherung. Motivation schwer angeknackst,
obwohl wir in der Kreisliga nur um die goldene Ananas spielen.
Den Umständen geschuldet hatten wir in der Aufstellung Stefan,Hermann Josef, Ralf,
sowie mit den Ergänzungsspieler Max,David und Niklas gegen den Aufsteiger Nippes
NULL Chance.
Der Chronistenpflicht zufolge nachstehender Kommentar zum Spiel.
Zwei Sätze gegen Nippes konnten wir auf unser Habenkonto verbuchen.
Mehr wahr einfach nicht möglich.
Bemerkenswert , zuvor noch ein Dankeschön an die Ergänzungsspieler,
waren die Spiele von David Peppler zwar ohne Satzgewinn aber immerhin
unerwartet knapp. Desgleichen muss man auch Niklas attestieren der zwar
nicht ganz so knapp aber immerhin im zweiten Satz kurz vor einem Satzgewinn stand.
Endstand 0:9

Fazit: kein Kommentar

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

25.1.2020: mini-Meisterschaften, Beginn 15:00

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Verbandsliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1827 | Dominik Vaaßen
1792 | Detlef Habicht
1788 | Björn Schmitz
1737 | Hans-Josef Fischenich
1727 | Thomas Vreden

Stand: 7. Januar 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten