Herren IV startete erfolglos Aufholjagd beim TTC Köln

Wir fuhren mit Matthias / HJ / Jochen / Markus / Thorsten und Ralf K.
zum TTC Köln. Sonntagsspiel Anfangszeit 11:00 Uhr.
Ausgangslage: TTC mit weitaus höheren QTR Punkten ausgestattet, war also
hoher Favorit.
In den Doppeln konnten nur Matthias mit Jochen einen Sieg ergattern.
Beide verlorene Doppel gingen über vier Sätze.
Spielstand 1:2
Und jetzt kam wie erwartet für das obere Paarkreuz die Niederlagen.
Beide hatten im ersten Einzel keine Chance und blieben ohne Satzgewinn.
Spielstand 1:4
Im mittleren Paarkreuz konnte Jochen sich nicht durchsetzen. Es blieb bei
dem Gewinn des zweiten Satzes.
Markus gut aufgelegt konnte ohne Satzverlust punkten.
Spielstand 2:5
Im unteren Paarkreuz wurden unsere Gesichtszüge wieder auf gute Laune
gestellt, bei den Leistungen von Ralf K. und Thorsten.
Ralf mit einem Satzverlust und Thorsten behielt Weisse Weste.
Gute Leistung von beiden.
Spielstand 4 : 5
Oberes Paarkreuz konnte diesmal wenigstens jeweils einen Satz als Gewinn
verbuchen.
Spielstand 4:7
Mittleres Paarkreuz
Jochen fand nicht die richtigen Mittel um das Spiel siegreich zu gestalten.
Markus mit sehr guter Einstellung und dem Siegeswillen mußte über die
volle Distanz gehen. Siegreich wenn auch die Sätze sehr knapp waren , der fünfte
mit zwei Punkten Unterschied.
Spielstand 5:8
Wir hatten die Hoffnung das uns das untere Paarkreuz wieder mit einer Resultatsverbesserung
heranführen konnte.
Die Nerven der Zuschauer wurden durch Thorsten aber arg strapaziert. Spiel über die
volle Distanz mit glücklichem Ende im fünften Satz zu 9 .
Ralf hatte sein Spiel zwischenzeitlich bereits ohne Satzverlust beendet.
Spielstand 7:8
Nun mußte unser Doppel Nr. 1 Matthias mit Jochen alles geben um ein mögliches
Unentschieden zu erreichen.
Dies gelang leider nicht. Nur der zweite Satz ging zu Gunsten der Langenicher aus.
Spielenstand 7:9

Fazit: Dank Markus Thorsten und Ralf sowie das Doppel Matthias und Jochen
hatten die Kölner lange zittern müßen. Spielende um 14:30 Uhr.
Das war schon mal ein Leistungsfortschritt nach der 0:9 Heimniederlage.

Veröffentlicht unter 4. Herren

Folgt uns!

Zu unserer Facebook-Vereinsseite

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben