Schwache Leistung gegen den 1.FC Köln IX

Am Montagabend kam es für die dritte Herrenmannschaft zum letzten Spiel der Hinserie. Bisher Platz 4, der Gegner aus Köln auf Platz 5. Es verspräch spannend zu werden. Wurde es aber leider nicht.

Im Doppel punkteten lediglich Marcy und Martin nach 0:2 Rückstand, die beiden anderen Doppel gingen leider verloren.

Stephen gegen den erstmalig (!) eingesetzten Einser nach dem ersten Satz ohne Chance, 1:3. Martin gegen Kresse (ja, diesmal spielten zwei davon  😉 ) 3:0. In der Mitte entschied sich das Spiel. Sowohl Marcy gegen Nefgen als auch Jo gegen Thiekötter ganz knapp in fünf Sätzen. Unten dann Stephan gegen Mortazavi überraschend klar unterlegen, Jochen gegen ein Brettchen ohne Glück und Erfolg. 2:7

Durchgang zwei, Martin ohne Chance gegen Milde, Stephen gewinnt ein ganz knappes Spiel gegen Kresse mit 3:2, Marcy gegen Thiekötter dann aber ohne Chance.

Endstand 3:9, es hätter enger sein können. Somit schließen wir die Hinrunde auf Rang 5 ab, nicht schlecht, aber schlechter als erhofft. Das Thema Aufstieg ist so gut wie gegessen, jetzt heißt es Rang 3 oder 4 zu erreichen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

29.8.2020: Saisonstart 2020/2021

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten