1. Herren gegen Pulheim chancenlos; 2:9

Auch heute waren wir wieder ersatzgeschwächt. Daniel, Oliver und Björn standen nicht zur Verfügung. Hans Arnold und Stefan sprangen dafür ein.

Doppel: 1:2 nur unser Einser Doppel der 2. Mannschaft: Maus/Marienfeld konnte sich knapp in fünf Sätzen durchsetzen.

Oben: 0:4. Hansi konnte seine gute Leistung der vergangenen Wochen nicht bestätigen und verlor relativ glatt mit 0:3 und 1:3. Patrick versuchte alles, aber oben chancenlos, 0:2 und 0:6 Sätze.

Mitte: 0:2. Timm gegen einen der Besten in der MItte: Schröder 1781, mit wiederholt gutem Spiel aber letztlich wieder verloren. Henning gegen seinen ehemaligen Schüler Niklas Nowag in einem spannenden Spiel, im fünften Satz dann mit 2,3 leichten Fehlern, und somit war ein möglicher Gewinn futsch.

Unten: Hans Arnold macht unseren 2. Punkt. Allerdings gegen einen deutlich schlechteren Gegner 1500. Nach 2:0 Führung wird es nochmal eng, der Pulheimer kommt noch auf 2:2 heran, doch im Entscheidungssatz macht unsere Nr. 1 der Reserve alles klar und holt den Punkt. Stefan kämpfte zwar, aber wenn einer gegen seine Noppen kann, dann ist es sehr schwer. Leider heute kein Punktgewinn für unseren Bezirksmeister.

So war das Spiel relativ schnell zu Ende und wir fanden uns schon früh an den leckeren Brötchen wieder.Nächste Woche beim Aufstiegskandidat Heiligenhaus wird kaum etwas zu holen sein, aber dann kommt als Abschluss das Derby gegen Mödrath. Da müssen mit aller Macht nochmal 2 Punkte her. Bis dahin

Lg Henning

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

29.8.2020: Saisonstart 2020/2021

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten