02.12.2006 Langenich IV – Berrenrath III 8:3

Was für ein Spiel !!!
Guter Hoffnung sind wir in dieses Spiel gegangen, um dem Gegner das Leben schwer zu machen.
Hierauf folgte Punkt um Punkt, sodass wir auf einmal mit einem Sieg da standen und keiner konnte es so recht glauben.

Aber der Reihe nach:
Nach einem taktischen Wechsel (:-) in unserer Doppelaufstellung spielte Eling / Löhr (Au weia) und Bastian / Linxen (das geht).
Nachdem Bastian / Linxen souverän gewannen und Löhr mit einem überwältigenden Spiel Eling im dritten Satz mit durchziehen musste, stand es auf einmal 2:0 für uns. (Jaja)

Eling konnte seine guten Einzel aus den letzten Wochen fortsetzen und gewann in einem interessanten Spiel gegen die 2.
Bastian hatte keine Chance gegen die Gute 1.
Löhr konnte ohne Probleme gegen die 4 gewinnen und Linxen hatte die Nachsicht gegen die 3.
Stand 4:2 für uns. Das wird doch wohl kein Sieg ?!?!?!?

Eling mit kämpferisch guter Leistung konnte sich im 5. Satz so gerade noch gegen eine starke 1 durchsetzen.
Bastian mit grandiosem Spiel gewann überraschend ebenfalls im 5. Satz gegen die 2.
Löhr hatte keine Chance und kein Konzept gegen die 3 und Linxen hatte ein sehr überzeugendes Spiel gegen die 4.
Stand 7:3. Ein Sieg in greifbarer Nähe !!!

Löhr musste gegen die starke 1 spielen und Eling gegen die 3.
Ich (Eling) hätte gerne noch zuende gespielt, aber nachdem Löhr die 1 von der Platte fegte (Verwunderung hatte seinen Höhepunkt erreicht) durfte ich dann auch von der Platte gehen und war überrascht, dass alles schon vorbei war.
Spielende 8:3 (oh mein Gott, wir haben gewonnen !!!!!)

Fazit: Nach tollem Endspurt in der Hinrunde haben wir wenigstens den Anschluss an die Mannschaften über uns gehalten und hoffen auf ein wenig Glück in der Rückrunde, um aus diesem Keller herauskommen zu können.
Spielerisch ist da noch mehr drin, als die Tabelle zeigt.

Danke für eine interessante Hinrunde
Jochen

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten