2.12. Schmerzliche Niederlage

Langenich I 5:9 TV Kall I

In diesem Verfolgerduell wollten wir uns eigentlich etwas absetzen und das Weihnachtsfest genießen. Nun stehen wohl Sondertrainingseinheiten auf dem Plan?!

Nach den Eingangsdoppeln führten wir 2:1.

Oben: Fischenich gewann souverän 3:0 gegen Müller, Gaus führte in jedem Satz gegen den z.Z besten Spieler der Klasse Völl konnte aber keinen Satz nach Hause bringen und verlor 0:3.

Mitte: Hendrik verlor 1:3 wobei alle Sätze stark umkämpft waren. Stefan konnte sein Angriffsspiel über 5 Sätze nicht durchbringen, 2:3 Niederlage.

Unten: Frank und Ötzi gewannen beide im fünften Satz zu 9, Ötzi hatte endlich mal das Glück des Tüchtigen im entscheidenen Augenblick. So stand es nach dem ersten Durchgang 5:4 für uns.

Alle waren hoffnungsfroh auch den zweiten Durchgang positiv gestalten zu könnnen. Aber es kam anders. In den folgenden Einzeln gelang uns kein Sieg mehr und wir mussten uns mit 5:9 geschlagen geben.

Fischenich: verlor ungewohnt klar in 3 Sätzen, kam mit seinem Angriffsspiel nicht durch. Gaus wieder 0:3 zu wenig für den Anspruch als Spitzenspieler in der Klasse, Brinkpeter nicht durchschlagsfähig mit seinem Konter-Block Spiel, Althoff verspielte den Sieg im vierten Satz, konnte eine 9:7 Führung nicht nach Hause bringen. Sterzenbach führte teilweise hoch in jedem Satz und verlor doch mit 0:3. Özers Schlussieg zählte leider nicht mehr.

Fazit und Ausblick: Ein Dämpfer der weh tut. Unser Vorsprung auf Platz 3 ist auf einen Punkt geschmolzen. Bei der starken und ausgeglichenen Klasse ein sehr schwerer Weg in der Rückrunde. Aber: wir haben es in der Hand aus eigener Kraft das Ziel Landesliga zu erreichen.

Henning

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Schnupperkurs für Jugendliche startet am 8.11.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten