23.11.2006 Fliesteden II – Langenich IV 2 : 8

Juhuuuuuuuu !!! Jipiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie !!!
Es ist vollbracht. Unser erster Sieg steht nun fest.
Wir haben gewonnen und das nicht einmal knapp und unverdient.

In den Doppeln konnten Willmes / Peppler leider nicht punkten. Eling / Löhr kämpften und gewannen schließlich (deutlich :-))) ) im 5. Satz zu 11. Stand 1:1.

Anschließend ließen wir nichts mehr anbrennen.
Eling gewann souverän gegen die 2.
Löhr machte ein starkes Spiel gegen die 1 und gewann schließlich deutlich.
Peppler machte wieder ein tolles Spiel, bewies Nervenstärke und gewann letztlich im 5. Satz.
Willmes behielt die Nerven und gewann sein Spiel.
Stand 5:1
Auch gegen die Nr. 1 ließ Eling nichts anbrennen und gewann klar mit 3:0.
Löhr machte wieder ein starkes Spiel und gewann wieder deutlich. (Anmerk. Red.: Verwunderung machte sich breit)
Peppler konnte diesesmal trotz gutem Spiel leider nicht gewinnen.
Willmes machte den Sack zu und gewann deutlich, weil sich der Gegner selber sein Spiel kaputt gemacht hatte.

Fazit: Tolle Mannschaftsleistung.
Nächsten Samstag wird es wieder schwer gegen Berrenrath, aber mit der Leistung haben wir zumindest Chancen paroli bieten zu können.

Viele Grüße
Jochen

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten