17.09.2007: „Fischenich“ fast im Alleingang beim 4:3 Pokalsieg in Bergrath

Am Montagabend machten sich die Top 3 der 1. Herren mit dem Navi-Gerät von Henning Gaus auf zum Pokalspiel bei dem Bezirksklassen-Vertreter SV Falke Bergrath (Eschweiler). Das „kleine“ Gerät manövrierte uns bis 100 m vor die Halle, Endstation war eine Bahnunterführung für Fußgänger.

Bei einem absoluten Bundesligareifen Spiellokal (tolle Beleuchtung und große Boxen) starteten wir in die zusätzliche Trainingseinheit. Am Ende sprang ein knapper 4:3 Sieg heraus, so dass wir nach langer Zeit mal wieder die erste Pokalrunde überstanden. Leider klebt derzeit an dem Schläger von Henning Gaus das Pech, der zweimal – knapp in den gespielten Sätzen – verlor (1:3 und 0:3). Das Doppel Fischenich/Gaus trug sich mit einem ungefährdeten 3:1 Sieg in die Siegerliste ein. Tja, unsere Nr. 1 Hansi Fischenich erspielte zwei souveräne Punkte ein, so dass er an drei Siegpunkten maßgeblich beteiligt war.
Nachdem Hendrik Brinkpeter mit seinem druckvollen Konterspiel noch im 1. Spiel unglücklich im fünften Satz mit 9:11 verlor, war es ihm überlassen, im letzten Spiel des Abends einen souveränen 3:1 Sieg einzufahren. Konsequent mit seiner Rückhand überließ er seinem Gegner nur das Nachsehen.

Auf der Rückfahrt kamen wir ohne jeglichen Zwischenhalt wieder in Kerpen an, die Trainingseinheit sollte genügend Selbstvertrauen für die Aufgabe am Samstag aufgebaut haben. Henning Gaus wird sicherlich als „Kampfschwein“ dann erfolgreicher agieren.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten