9:4 Herren II gegen Pesch II

Die Körpersprache der Langenicher Spieler strotzte nicht
vor Selbstvertrauen. Der Wille war zwar erkennbar , aber
das spielerische war zu verkrampft.
Trotz allem gegen die vermeintlich schwächeren Pescher
konnten die Langenicher erst nach den Spielstand 5 : 4
mit vier Einzelsiegen klar Schiff machen.
Auffallend war Matthias mit seinem „notorischen“ Rückstand,
(0:2) mit kämpferischen Mittel „( und Knallrotem Kopf )“
fand er in die Siegesspur zurück. (wie er selber sagt , mit
seiner überragenden Kondition)
Etwas überraschend verloren Hans Arnold und Jürgen ihr
Doppel. Ohne Probleme verliefen die Spiele von Matthias und
Jörg sowie Ralf und Hermann Josef. Hans Arnold und Jürgen
verloren beide ihre Einzel. Wobei Hans Arnold nach 2:0 Führung
noch verlor. Jörg und Hermann Josef ohne größere Probleme.
Ralf kam mit der Spielweise seines Gegners nicht zurecht.
Hans Arnold sowie Jürgen (nach erstem Satzverlust mit 0:11)
konnten ihre Spiele siegreich gestalten.
Matthias und Jörg hatten dann „nur etwas“ Mühe die
restlichen Punkte für Langenich einzufahren.

Fazit: Bisher wurde nur gestrampelt gegen vermeintlich
schwächere Gegner. Was wird gegen stärkere Gegner.?
Positiv, das läßt sich nicht verschweigen ist der Tabellenstand.
Ungeschlagen 6 : 0 Punkte.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten