18.11. Arbeitssieg

ESV Bonn III 5:9 Langenich I

Schwerer als erwartet mussten wir in Bonn um den Sieg kämpfen. In dieser Verfassung ist ESV für uns kein Abstiegskandidat.

Seit langer Zeit lagen wir nach den Eingangsdoppeln 1:2 hinten. Nur Althoff/Maus konnten siegen. Gaus/Fischenich verloren ihr erstes Doppel in dieser Saison chancenlos mit 0:3. Hier dämmerste uns schon, dass es kein Spaziergang gegen den Tabellenvorletzten werden würde.

Oben: Fischenich mit großem Kampf und einer Auszeit!! konnte in 5 Sätzen gewinnen. Gaus musste wieder mit Nervenstärke über die volle Distanz gehen, zu 9 im fünften Satz gewonnen.

Mitte: Hendrik und Stefan mit starken Leistungen konnten uns nun endlich nach vorne bringen.

Unten: Frank ohne Mittel gegen unangenehme Noppen, Hans-Arnold (der Ötzi vertrat) an seiner Lieblingsplatte in Bonn, siegte nach einem kampfreichen Spiel.

So stand es nach dem ersten Durchgang 6:3 für uns.

Oben: Fischenich klar gegen den wacker kämpfenden „Oldie“ im Team des ESV. Gaus gegen Küver chancenlos 1:3.
Mitte: Brinkpeter gegen zweiten Noppenspieler ohne Glück. Althoff mit gutem Angriffsspiel bescherte uns den achten Punkt.

Unten: Frank lag schon mit 0:2 hinten, konnte das Spiel mit sehr viel Kampf und einigen Oberligabällen noch drehen und bescherte uns den sehr mühsamen 9:5 Erfolg.

Danke nochmals an Hans-Arnold, der wieder eine tadellose Leistung bot.

Fazit und Ausblick: In Szene setzten konnte sich heute Fischenich und Althoff mit zwei Einzelsiegen. Nun gilt es nächste Woche in Bergheim einen direkten Verfolger auf Abstand zu halten. Wollen wir die Weihnachtszeit noch auf einem Aufstiegsplatz verbringen, muss ein Auswärtssieg her.

Henning

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten