26.01.2020 2. Herren setzt Siegesserie fort

Heute ging es gegen die abstiegsbedrohten Stetternicher, wo wir in der Hinrunde noch unterlagen. Wir brannten auf die Revanche.

Weil Marcel in der ersten ausfiel entschieden wir uns heute für unseren Edeljoker Georg Vaaßen. Im Doppel war noch Sand im Getriebe und es gelang nicht viel mit unserem Urlauber Frank zusammen. Es sollte aber am heutigen Abend die einzige Niederlage bleiben.

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache 9:1 Spiele, 27:10 Sätze. Wir wurden unserer Favoritenrolle gerecht.

Hervorzuheben: Nach langer Zeit spielte Georg im oberen Paarkreuz gegen einen höher eingestuften Gegner und bezwang diesen mit einer starken Leistung mit 3:1. Hut ab!!

Alle anderen machten ihren Job , somit eine gute Mannschaftsleistung.

Nächste Woche geht es am Freitag nach Weisweiler , wo wir im Hinspiel stark ersatzgeschwächt unter die Räder kamen. Auch hier wollen wir ein anderes Gesicht zeigen.

Die Formkurve geht bei allen nach oben, was Mut für die nächsten Aufgaben macht…

Henning

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben