28.11.2009 1.Herren Sieg gegen den Tabellendritten!

Am gestrigen Samstagabend empfingen wir TTC Schlich, die auf dem 3. Tabellenplatz standen. Nach den Doppeln führten wir erneut 2:1. Doch dieses Mal gewannen neben Fischenich/Maus auch Steffens/Brinkpeter mit 3:2. Gaus/Özer unterlagen 2:3, eine 10:6-Führung konnten die beiden im 1. Satz leider nicht nutzen.
Im oberen Paarkreuz wurden durch Hans Fischenich und Henning Gaus die Spiele mit jeweils 3:1 gewonnen. Ungewohnt waren erstmal in dieser Saison die beiden Einzel-Niederlagen von Özkan Özer (2:3) und Björn Steffens (2:3). Es schien so, dass Björn die spontane Geburtstagfeier seines Vaters nicht so gut überstanden hatte. Er verlor zwar viel Flüssigkeit, aber seine Bewegungen waren häufig „ungelenk“. Unten fuhren wir dann zwei Siege ein, Hans Arnold Maus benötigte aber gegen einen Schlicher, der auf jeden Ball „draufschlug“ fünf Sätze, um sich durchzusetzen. Hendrik Brinkpeter gewann glatt 3:0. So stand es nach der ersten Runde 6:3 für uns. Während Hans Fischenich erneut ungeschlagen blieb und 3:1 gewann, verlor Henning Gaus recht knapp 1:3. Björn Steffens war auch im 2. Spiel noch nicht ganz so fit, so dass er mit 1:3 unterlag und somit seine 2. Niederlage einstecken musste. Da aber sowohl Özer als auch Brinkpeter souverän 3:0 gewannen, war der 9:5-Sieg unter Dach und Fach.
Fazit:
Mit 20:0-Punkten halten wir die Stolberger mit 17:3 auf Distanz. Nächste Freitag geht’s nach Kenten, hier wollen wir auch punkten.
Den Abend ließen wir im ehemaligen Clubheim bei Essen, Kölsch und Knobeln bis in die frühen Morgenstunden ausklingen…

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben