Auf nach Winden. Die 1. Damen erfolgreich.

Am Samstag-Nachmittag ging es für die 1. Damen nach Winden. Auch wenn das Ergebnis wieder einmal hoch ausfällt – 8 : 3 – wurden die Spiele teilweise sehr hart umkämpft. Dies war auch in der Vergangenheit so. In Winden weht halt ein kräftiges Windchen – aber wir Mädels aus Langenich sind ja standhaft und kippen so schnell nicht um:-) Am Ende lief alles nach Plan: Hilde und Angi verloren zwar im 5. Satz gegen das bessere Doppel, aber Renate und Sabine konnten sicher ausgleichen. Angi wackelte sich so durch gegen die beste Windenerin – mit einem unaussprechlichem Belag und unsagbar eiernenden Bällen. Auch Hilde zitterte bis zum Schluss – schlug aber Silvia Ahnert, die sonst an drei spielt. (Winden trat ohne ihre Nr. 2 an). Sabine hatte es leicht gegen die Nr. 4. Renates Geduld zahlte sich aus – sie konnte am Ende den Punkt gegen die Nr. 3 einfahren. Eine Linkshänderin ohne Vorhand, die nahezu alle Bälle umlief und mit ihrer sicheren Rückhand überall am Tisch präsent war. Oben lief es dann nicht so rund. Hilde hatte erst im fünften Satz das richtige Konzept gegen die eiernde Nr. 1 – leider zu spät, sie verlor. Und Angi startete super, holte sicher die ersten beiden Sätze und brach im 3. Satz ein. Sie spielte gegen sich selbst und musste Silvia Ahnert zum Sieg gratulieren. Sabine tat sich auch schwer gegen die Frau ohne Vorhand und konnte den Sack erst im fünften Satz zu machen. Renate spielte souverän den 7. Punkt ein und Hilde ließ es sich nicht nehmen, den Siegespunkt zu holen. Die Mädels aus Winden staunten nicht schlecht, als wir unseren Sekt auspackten – sie waren anscheinend so verblüfft, dass sie in der Herrenumkleide duschten…

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten