Aufstieg perfekt!

Nach dem 9:2 im Heimspiel gegen Bachem (hier gaben wir zu Beginn zwei Doppel ab, die Einzel konnten alle gewonnen werden) ging es am gestrigen Freitag nach Köln, um gegen Junkersdorf die letzten beiden fehlenden Punkte einzufahren. Frank musste erneut passen, so dass Jörg die Mannschaft vervollständigte. Nach den Doppeln stand es wie so oft 2:1. Henning/Stefan und Özkan/Hendrik gewannen sicher ihr Doppel. Jörg/Olli waren chancenlos. Dann spielte sich Henning gegen den Spitzenspieler Falk in einen Rausch und gewann 3:0. Stefan mühte sich in seinem ersten Einzel zu einem 3:2 Sieg. Olli war völlig chancenlos, das sollte heute nicht sein Tag werden. Neuen Schläger in der Halle in Kerpen vergessen, der Ersatzschläger von Patrick war auch irgendwie ein Fremdkörper in seiner Hand.  Als sowohl Özkan, Hendrik und Jörg ihre Spiele locker gewannen, stand es 7:2. Stefan konnte auch Falk heute in Schach halten, so dass wir 8:2 führten. Dann wurde es aber noch knapp. Henning kam in seinem 2. Einzel überhaupt nicht „in Wallung“, er verlor 1:3. Mit Olli’s Niederlage war heute irgendwie zu rechnen. Özkan gab sein Einzel ab. Hendrik spielte dann gegen Voss (Noppenspieler) unglücklich (2 Sätze wurde unnötigerweise in der Verlängerung verloren), so dass es nur noch 8:6 stand. Aber heute war Jörg gut drauf, sein 2. Einzel gewann er locker. Damit war der 9:6-Sieg perfekt. Hätte Henning gewonnen, wären einige TTR-Punkte bei uns nicht abgezogen worden. 😉

Nach dem Duschen ging es noch mit den Junkersdorfern zu derem Italiener. Hier wurde lecker gegessen und ein Bierchen auf den Aufstieg getrunken.
Frank, Du musst da noch vorbeifahren, wir haben dort einen Deckel auf Deinem Namen hinterlegt. 😉

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten