Die nächste Niederlage kassiert

Herren II hat es nicht geschafft die Klasse zu erhalten.
Im Spiel zuhause gegen Sürth (Hinmspiel 9:0) konnten wir
nicht im Gegensatz zu Sürth nicht in Bestbesetzung antreten.
Die Motivation von Sürth konnte man deutlich spüren.
So kam es wie es kommen mußte. Sürth spielte dominant.
In den Doppeln konnten Jörg und Frank Olscher die Erwartung
so gerade erfüllen (im fünften Satz zu 9) Spielstand 1:2.
Nur Stefan gegen Böckmann konnte ein Einzel zu seinen Gunsten
entscheiden.
Jörg gegen Tönnies gab sich erst nach fünf Sätzen geschlagen.
Frank Olscher zum ersten Mal in der zweiten Mannschaft konnte
überzeugen mußte aber seinem Gegner zum Sieg gratulieren.
Endstand 2 : 9
Fazit: Mit der Leistung in der Rückrunde haben wir es nicht verdient
in der Klasse zu verbleiben.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben