Knappe Sache in Efferen

Sonntag morgen, schlimmstmöglicher Zeitpunkt zum TT spielen. Aber muss ja sein. Mit Dennis und David als Ersatz starten wir in der Aufstellung Chris, Martin, Stefan, Jo, Dennis und David. Die Doppel werden einfach mal aus Jux von oben nach unten aufgestellt, und siehe da, wir führen nach den Eingangsdoppeln 2:1. Martin war chancenlos gegen die 1 aus Efferen, während Chris den alten Abstand wieder herstellte. In der Mitte dann auch wieder 1:1, bei Stefan gings nicht, bei Jo hingegen schon. Unten verlor Dennis nach großem Kampf letztlich unglücklich sein Spiel. Für David gabs leider nichts zu holen.

Zweiter Durchgang, gleiches Spiel wie in Runde 1, nur diesmal verlor Chris und Martin gewann. Ebenso in der Mitte, spiegelverkehrte Ergebnisse hielten einhalt. Leider blieb es unten beim gleichen Ergebnis wie beim ersten Durchgang, so dass wir am Ende trotz einer ordentlichen Leistung knapp mit 6:9 verloren.

Gegen Lövenich am Samstag wirds schon richtig wichtig, langsam den ersten Punkt zu holen, denn sonst ist die Saison bald gelaufen, ohne das wir überhaupt richtig reingekommen sind. Also, bidde ran da an die Lövenicher 😉

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben