Lilo Volkmann: Zum 70. Geburtstag die Europameisterschaft

Die am 30. Juni 1939 geborene Lilo Volkmann machte sich ihr schönstes Geschenk zu ihrem 70. Geburtstag selbst: Bei den Tischtennis-Senioren-Europameisterschaften im kroatischen Porec holte sie mit ihrer langjährigen Doppelpartnerin Lore Ernst den Europameistertitel bei den Damen in der Altersklasse der 70 bis 74jährigen. Und auch über ihr Abschneiden im Einzel konnte sie sich nicht beklagen, denn sie scheitere erst im Viertelfinale.

Lilo Volkmann von der TTG Langenich und Lore Ernst von den TTF Herzogenrath haben im Doppel eine souveräne und beeindruckende Leistung abgelegt: Bis zum Endspiel haben sie gegen ihre Gegnerinnen nicht einen Satz abgegeben, sie gewannen alle Spiele in 3:0 Sätzen.
Im Endspiel gegen B. Bird aus England und N. Pilliere aus Frankreich gewannen sie gewohnt konzentriert die beiden ersten Sätze mit 11:9 und 11:3. Im 3. Satz schlichen sich dann einige Unkonzentriertheiten ein, so dass dieser an das Doppel aus England und Frankreich ging. Im 4. Satz jedoch ließen die beiden deutschen Damen nichts mehr anbrennen und sicherten sich den Titel mit einem 11:9 Erfolg.

Im Einzel war Lilo Volkmann zunächst auch sehr erfolgreich. Nach 3 Siegen in der Vorrundengruppe zog mit einem 3:0 Erfolg (11:6, 11:6, 11:6) über die Niederländerin Ten Dolly Geuzendam in die Runde der letzten 8 ein. Hier unterlag sie allerdings der Französin Solange Fafournoux in 4 Sätzen (11:6, 7:11, 9:11, 4:11) und schied somit aus der Einzelkonkurrenz aus.

Lilo Volkmann spielt seit ihrem 16. Lebensjahr Tischtennis. Die ersten 3 Jahre spielte sie beim TTC Türnich Brüggen, bevor sie dann nach Köln zu Post Köln in die Oberliga-Mannschaft wechselte. Weitere Stationen in ihrem Tischtennis-Leben waren der TTC Brauweiler und die TTF Herzogenrath, wo sie auch einige Jahre mit ihrer Doppelpartnerin Lore Ernst in einer Mannschaft zusammen spielte. Seit mehr als einem _ Jahrhundert ist sie schon mit Lore Ernst auf nationaler und internationaler Ebene unterwegs. Seit 3 Jahren spielt Lilo Volkmann bei der TTG Langenich und ist die absolute Nr. 1 der 2. Damen-Mannschaft und hilft auch gerne als Ersatz in der 1. Damen-Mannschaft aus.

Lilo Volkmann hat neben den vielen Mannschaftserfolgen in ihrer langen Tischtenniskarriere auch verschiedene herausragende Titelgewinne im Einzel und Doppel erreicht. So wurde sie mit ihrer langjährigen Doppelpartnerin im Jahr 1986 bei den Weltmeisterschaften in Rimini in Italien 3. im Damen-Doppel ihrer Altersklasse. Im Jahr 1991 wurde sie dann bei den Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse der 50jährigen Deutsche Meisterin im Einzel und mit Lore Ernst auch Deutsche Meisterin im Doppel.

Der Gewinn der Europameisterschaft im Damen-Doppel der 70 bis 74jährigen ist die Krönung ihrer langen, erfolgreichen Tischtenniskarriere und das schönste Geschenk zu ihrem 70. Geburtstag. Im Jahr 2011 wollen die beiden Damen ihren Titel in Liberec in der Tschechischen Republik verteidigen, und wer Lilo Volkmann kennt, weiß, dass ihre Gegnerinnen sich warm anziehen müssen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten