Taktische Glanzleistung in der (Doppel-)Aufstellung durch unseren Sportwart

Mit einer geänderten Doppel-Aufstellung fuhren wir einen Kantersieg in Höhe von 9:0 gegen TTG RS Hoengen II ein. Özer/Althoff waren als 1. Doppel siegreich, so dass Fischenich/Gaus als 2. Doppel gegen das Spitzendoppel der Gäste einen deutlichen 3:0-Sieg einfahren konnten. Unser 3. Doppel Brinkpeter/Stertzenbach nutzte auch die Chance, erfolgreich zu spielen – allerdings knapp in 5 Sätzen.
Anschließend gab sich keiner von uns die Blöße und gewann sein Einzel. Hendrik Brinkpeter und Frank Stertzenbach benötigten jeweils fünf Sätze. Das Ende war somit nach ca. 1 √Ç¬Ω Stunden Spielzeit erreicht. Unglaublich, dass wir in Hoengen nur 8:8 spielten.
Nächste Woche geht es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Raspo Brand, hier ist vermutlich nichts zu holen, so dass wir die Saison mit 19:21 Punkten auf dem 6.ten Tabellenplatz beenden werden.
Nächste Jahr gehen wir wieder optimistisch an die Tische, in welcher Aufstellung wird sich noch zeigen. Eine √É‚Äûnderung der Reihenfolge bietet sich nach den Bilanzen nicht an.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten