Unterirdische Leistung in Balkhausen

Es gab einmal einen Aufwärtstrend, es gab zum ersten Mal in dieser Saison die Aufstellung von 1 bis 6. Und…es gab die schlechteste Leistung der Saison auf einem zugegeben auch katastrophalen Boden, der mit einem Eisstadion vergleichbar war…
Zum Spiel: Die Doppel alleine nahmen schon 1:15h in Anspruch. Wenig Lichtblicke, dennoch 3:2 für Martin und Marcy. Doppel 2 mit Jo und Stephen führte 2:0, musste danach aber den Gegnern mit 2:3 den Vorzug geben. Doppel 3 mit Holger und Ralf K. führte ebenso 2:0, kam auch in den fünften Satz und konnte dann dort aber gewinnen.

Stephen im ersten Einzel gegen Pütz ordentlich, aber ohne Erfolg. Martin war nur körperlich anwesend, verlor sein erstes Saisonspiel. Jo gegen Winkel zu keiner Zeit mit einer Chance. Marcy gegen Axer 1:3, Ralf gut, aber auch in fünf Sätzen unterlegen. Holger 1:3. 2:7

Martin gegen Pütz locker 3:0, Stephen gegen Attula 3:2 knapp aber erfolgreich. Marcy gegen Winkel in den ersten beiden Sätzen souverän, danach von der Rolle und verliert 2:3. Jo gegen Axer mit einer guten Leistung, aber leider kein Punkt. 4:9

Fazit: Unterirdisch, schlecht, seltsam. Gegen Fliesteden in drei Wochen darf sowas nicht nochmal passieren, sonst rutschen wir auf einmal doch noch in den Abstiegskampf.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben