2017 feiern wir 40-jähriges Jubiläum!

Riesenerfolg für Luisa bei den TOP-12

Am heutigen Sonntag fand in Kamp-Lintfort die WTTV Top-12 der Schülerinnen B (bis 13 Jahren) statt. Hier geht es für die besten Nachwuchsspielerinnen aus dem gesamten Verbandsgebiet um die begehrten Tickets zum DTTB Top-48.Von der TTG Langenich hatte sich Luisa Düchting als Nachrückerin qualifiziert. Unser Toptalent ist mit ihren 10 Jahren wahrscheinlich die jüngste Teilnehmerin in diesem erlesenen Feld. Wenn man bedenkt, dass sie noch 3 Jahre in dieser Klasse spielen darf, war schon die Teilnahme ein großer Erfolg.

Mit einer sehr guten Bilanz von 5 Siegen und 4 Niederlagen belegte sie am Ende einen hervorragenden 5. Platz. Für die TOP-48 auf Bundesebene hat sie sich nicht qualifiziert, aber das war auch nicht im Traum zu erwarten gewesen … Vielleicht nächstes Jahr!!

Herzlichen Glückwunsch, und mach weiter so …


Damentour und Herrentour

Gleichzeitig, aber getrennt voneinander waren die Damen und die Herren der TTG auf Tour! Beide Teams hatten den Niederrhein zum Ziel: die Damen waren in Xanten inkl. Draisinenfahrt, die Herren in Wetten und mit Floßen auf der Niers.


Nachruf für Monika Roebsteck

Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

leider müssen wir euch eine traurige Nachricht machen: Unsere Monika Roebsteck ist am Sonntag, 13. August 2017, plötzlich und unerwartet gestorben. Wir sind fassungslos und unendlich traurig.

Auf unserem Jubiläumsfest haben wir doch noch zusammengestanden, geklönt und gelacht … Sie war immer mit Leib und Seele für die TTG da, sei es als Vorstandsmitglied oder auch als Damenwartin. Mit ihrer Power, ihrer positiven Energie und ihrer konstruktiven Kritik hat sie uns immer zur Seite gestanden – einfach überall mit angepackt.

Ihr Motto: Geht nicht, gibt`s nicht! Nicht reden, sondern machen!

Wir werden Monika vermissen, als Freundin, Mannschaftskollegin, im Center Parcs, beim Trödelmarkt, im Rosenmontagszug, auf jeder Fete. Sie konnte mit ihrem einzigartigen, »trockenen« Humor viele von uns zum Lachen bringen. Mit ihr konnte man abendfüllende Gespräche führen oder einfach eine Menge Spaß haben.

Auf diese Weise wünschen wir ihrem Mann Ralf, ihrem Sohn Marc und dem Enkel Philipp, ihren Eltern, Geschwistern und allen Verwandten, Freundinnen und Freunden, ganz viel Kraft und Trost für den traurigen Weg, der vor ihnen liegt. Wirklich tröstende Worte gibt es hierfür nicht, aber in Gedanken sind wir bei ihnen.

Mach´s gut, Monika – von einigen auch liebevoll »Möhn« genannt!
Wir werden dich sehr vermissen!

In trauriger Erinnerung
Deine TTG

PS: Die Trauerfeier findet am Donnerstag 7. September 2017 um 10 Uhr an der Trauerhalle Kerpen, Alte Landstraße, statt.


Erfolg von Luisa Düchting bei den 28. andro-Kids-Open 2017 in Düsseldorf


Luisa Düchting startete bei den Mädchen des Jahrgangs 2007. Die Vorrunde wurde am Samstag ausgetragen und verlief ohne Niederlage und ohne Satzverlust gegen Hetere Zagere und Ina Zimmermann mehr als erfolgreich. Als Gruppenerste ging es nun im Anschluss in die 1. K.O.-Runde gegen Enisa Sadikovic aus Luxemburg. Auch dieses Spiel wurde von Luisa erfolgreich bestritten, wobei es sehr spannender 5 Sätze bedurfte. Der fünfte Satz wurde von Luisa aber deutlich gewonnen. Mit diesem Erfolg endete für Luisa der 1. Turniertag und es baute sich Spannung für den 2. Turniertag auf.

Am Sonntagmittag ging es für Luisa gegen Kaylee Mesenholl in das Viertelfinale. Dieses Spiel war wenig aufregend und wurde mehr als deutlich in drei Sätzen von Luisa gewonnen. Somit stand nun das Halbfinale gegen Karolina Holda aus Polen an. Luisa hatte sich für das Spiel viel vorgenommen, da für den Sieger das Finale in der Altersklasse 2007 winkte. Bedauerlicherweise musste Luisa sehr schnell feststellen, dass mit Karolina eine Materialspielerin mit langen Noppen auf der Rückhand auf sie wartete. Auf die langen Noppen hatte Luisa leider keine erfolgreiche Antwort und verlor verdient in drei Sätzen. Das Finale fand somit ohne Luisa statt. Luisa war sehr geknickt, da sie doch so gerne im Finale gestanden hätte. Der Frust verflog aber wieder rasch, da sich herausstellte, dass Sie sich im Turnier lediglich mit Karolina Holda der Turniersiegerin geschlagen geben musste. Mit dem dritten Platz erreichte Luisa den mehr als erfolgreichen dritten Platz in der Altersklasse 2007 und vor allem als beste deutsche Spielerin. Platz 1 ging an Karolina Holda und Platz 2 an Julia Bartkiewicz, beide aus Polen. Den 2. dritten Platz ging mit Minja Vladimirov an Slovenien (der dritte Platz wurde nicht mehr ausgespielt).

Infos: https://www.borussia-duesseldorf.com/kids-open/die-kids-open/


Training in den Ferien

Ab Donnerstag 10. August besteht wieder die Möglichkeit des Trainings – montags und donnerstags jeweils ab 18:30. Nach den Ferien gelten wieder die gewohnten Hallenzeiten.


DTTB-Talent-Cup in Düsseldorf

Am Sonntag 18.6. fand in Düsseldorf der Talent-Cup für die Jahrgänge 2006 und 2007 statt. Für diese Veranstaltung qualifizieren sich die besten Kids aus ganz Deutschland. Luisa Düchting hatte sich über den WTTV für den 2007er Jahrgang qualifiziert. 21 Schülerinnen aus ganz Deutschland waren in der 2007er Klasse am Start, am Ende belegte Luisa einen hervorragenden 10. Platz. Zwei kappe 5-Satz-Niederlagen verhinderten eine noch bessere Platzierung. Starke Leistung!!!

Wer kann schon von sich behaupten, die Nummer 10 in Deutschland zu sein. Mach weiter so, Luisa …


Eine klasse Jubiläumsparty

Unsere große Jubiläumsparty in der – sonnenbeheizten – Jahnhalle war spitze! Eine kleine Fotogalerie [42 Fotos] …


Die TTG bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft

Die TTG war live dabei! Am Freitag zogen wir mit gut 20 Spielerinnen und Spielern los, um die Besten der Welt live zu sehen. Und wir haben sie alle gesehen! Neben Boll und Ovtscharov spielten direkt vor uns unter anderem Ma Long, Fan Zhengdong und Xu Xin … die drei besten Spieler der Welt. Und: das 13-jährige Wunderkind Harimoto aus Japan. Auch Abwehrer Rouwen Filis bot direkt vor uns atemberaubende Ballwechsel und ließ das Publikum jubeln!

Beim Zusehen kann man nur lernen und sich wundern, warum man selber das nicht auch schafft 🙂

Aber auch als Aktive waren wir vertreten! Von Montag bis Mittwoch waren Michaela und Georg als Schiedsrichter bei der WM im Einsatz – und haben einen guten Job gemacht!


Unser Jubiläums-Magazin »Netzroller« ist fertig

Wir haben mit viel Freude – und auch Mühe – ein Magazin zum 40-jährigen Jubiläum entwickelt, das gerade aus der Druckerei kam. 72 Seiten mit redaktionellen Artikeln … und mit Werbung. Zum Informieren und Schmunzeln. Und die Rechnungen werden auch direkt vorbereitet …

Online lesen und Herunterladen!


Senioren bei den Westdeutschen

Am morgigen Samstag spielen unsere „Alten Herren“ bei den Westdeutschen Seniorenmeisterschaften im 160 km entfernten Lüdinghausen. Als Vertreter des Bezirks Mittelrhein haben wir uns als eines von acht Teams dafür qualifiziert. Samstag finden die Gruppenspiele statt, Sonntag die Halbfinals und das Endspiel bzw. das Spiel um den 3. Platz.
Von den TTR-Werten könnten wir den 3. Gruppenplatz erreichen. Wir haben eine sehr starke Gruppe erwischt, wobei sich die ersten beiden fürs Halbfinale qualifizieren. Ziel sollte es sein, ein Spiel zu gewinnen und die anderen Teams etwas zu ärgern 😉

Frank, Henning und Hans-Josef werden für die TTG an den Start gehen. Wünschen wir uns viel Glück und Spaß!




Termine

4./5. November 2017: Ausrichten der Jugend-Bezirksmeisterschaften

Folgt uns!

Zu unserer Facebook-Vereinsseite

Die letzten Kommentare

Unser Spiellokal

Sporthalle am Europa-Gymnasium
Halle 1 (die ältere)
Philipp-Schneider-Straße
50171 Kerpen

Unsere Top-5

myTischtennis.de
Michael Cerven 1850
Dominik Vaaßen 1846
Björn Steffens 1779
Detlef Habicht 1777
Hans-Josef Fischenich 1753

Stand: 20. August 2017
Gesamtliste Herren | Damen

Die letzten Spielberichte

23. September 2017: Herren IV von Pesch überrollt 4. Herren

16. September 2017: Die fünfte Mannschaft gewinnt auch ihr zweites Saisonspiel 5. Herren, Spielberichte Senioren

10. September 2017: Epische Schlacht gegen Bachem! 3. Herren, Spielberichte Senioren

10. September 2017: Erste Herren siegt gegen Jülich! 1. Herren, Spielberichte Senioren

9. September 2017: Knapper Sieg zum Auftakt! 9:7 Krimi! 1. Herren, Spielberichte Senioren

[Alle anzeigen]   [Spielbericht schreiben]


Wir suchen ...

... weitere Spielerinnen und Spieler für unsere Damen- und Herrenmannschaften. Kommt doch einfach mal donnerstags ab 19:00 in unsere Trainingshalle! Wir freuen uns über jeden Neuzugang. [TTG-Aufnahmeantrag | PDF]