01.09. Brand II 9:4 Langenich I

Klassischer Fehlstart

Die Spiele zur Saisoneröffnung scheinen nicht unsere Stärke zu sein. Die persönlichen Voraussetzungen waren diesmal aber wirklich „suboptimal“. Fischenich kam direkt aus dem Urlaub, Gaus war eine Woche krank, Althoff angeschlagen, Özer am Zeh verletzt und Stertzenbach musste nach dem Doppel verletzungsbedint aufgeben, spielte kein Einzel.

Dies zu den Voraussetzungen.

Nach den Doppeln lagen wir mit 1:2 zurück. Nur das Spitzendoppel Fischenich/Gaus konnte punkten.

Oben: Fischenich rang Palm mit 3:1 nieder und beklagte Konditionsprobleme. Gaus verlor zweimal in der Verlängerung, ärgerlich 0:3

Mitte: Chancenlos. Zweimal 0:3, wobei Brinkpeter auf Abwehr traf, seine Lieblingsgegner!!

Unten: Özer kämpfte sich durch, eine positive Erscheinung gestern Abend, 3:0. Stertzenbach konnte nicht spielen unterstützte seine Kameraden aber vorbildlich.

So stand es nach dem ersten Durchgang 3:6.

Oben: Fischenich und Gaus verloren beide 0:3. zu wenig.

Mitte: Hendrik spielte stark gegen Harmann und gewann verdient mit 3:0 Sätzen. Stefan fand gegen Abwehr kein Mittel und musste so den 9. Gegenpunkt zulassen.

Fazit und Ausblick: Ein ernüchternder Auftakt. Gestern Abend war nicht mehr drin. Eine Steigerung ist aber dringend notwendig, denn nach der Kreismeisterschaft wartet mit dem Derby in Brüggen ein schwerer Gegner

Henning Gaus

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten