08.01. 2. Herren, Rückrundenstart gelungen, 9:4 Sieg

Wir traten am Freitag Abend im „Kühlschrank“ vom TTC Köln III an. Die Temperaturen waren schon grenzwertig. Wir stellten uns vor mit : Timm, Henning, Hans Arnold, Frank, Martin und Stefan.

Doppel: 2:1 . Die Doppelauswahl zeigte positive Wirkung. Vor allem der Sieg von Doppel 2 Maus/Marienfeld gegen das gegnerische Spitzendoppel war beachtlich.

Oben: 2:0 Timm als neuer Spitzenspieler mit ungefährdetem 3:0 Sieg , mit starker Leistung. Henning nahm Revanche für die Hinrundenniederlage gegen Abwehrspieler Schulte knapp aber verdient 3:2

Mitte: 1:1 Hans Arnod führte schnell mit 2:0. Abwehrspieler Blöcher kam überhaupt nicht ins Spiel. Leider kippte das Spiel dann und unsere 3 verlor in 5 Sätzen, schade. Frank gegen den TTR Favorit Burger mit starker Leistung holte unseren 5. Punkt.

Zwischenstand 5:2

Unten: 1:1 Martin konnte in seinem Debü als Stammspieler der zweiten Herren einen Sieg gegen Urgestein Ortlieb einfahren. Starke Leistung auf die man aufbauen kann. Bezirksmeister Stefan traf auf Höck, der kaum Probleme mit dem Noppenspiel hatte und somit auch gewann.

So stand es nach der ersten Runde 6:3 für uns.

Oben: Timm heute mit beachtlicher Leistung schoss Schulte mit 3:0 durch die Halle, Chapeau.  Auch der Autor dominierte das zweite Einzel und gewann 3:1.

8:3 für uns.

Mitte: 1:1 Hans Arnold leider heute Abend ohne Fortune verlor auch sein zweites Einzel. Bei Frank gegen Blöcher sah es zwischenzeitlich nach Zeitspiel aus. Die Regeln mussten schnell recherchiert werden (ein Hoch auf die modernen Smartphones) aber knapp wurde die Zeit von 10 Min. unterschritten. Frank heute sehr stabil gewann auch sein zweites Einzel und bescherte uns den finalen Punkt.

Endstand 9:4

Fazit und Ausblick:

Timm, Frank und Henning mit 2:0 Siegen heute herausragend. Ein guter Einstieg von Martin. So haben wir uns heute ein wenig Luft im Abstiegskampf verschafft. Die Mannschaften sind im Mittelfeld aber alle sehr eng beieinander. Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. In zwei Wochen folgt das nächste Eindspiel gegen Lechenich, wo man im Hinspiel einen 8:4 Vorsprung noch verspielte.

Henning

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Hiltrud Düchting
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1872 | Dominik Vaaßen
1807 | Marcel Tribowski
1804 | Björn Schmitz
1800 | Luisa Düchting
1764 | Thomas Vreden
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1615 | Hans Arnold Maus
1598 | Henning Gaus

Stand: 4. August 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben