1. Herren erreicht Pokalendrunde

Durch einen 4:1 Sieg gegen Stolberg-Vicht erreicht die 1. Herren die Pokalendrunde, die im Februar 2011 stattfindet. Nur Björn musste seinem Gegner Ramzan nach einem hartem Kampf nach 5 Sätzen gratulieren. Gaus und Fischenich siegten sowohl im Doppel als auch im Einzel.

In der Runde zuvor siegten wir in Aggerthal. Dort war allerdings die Anfahrt in der Woche sehr beschwerlich (170 km). Überzeugen konnten dort Björn und Hansi, die gegen die 1 und 2 sehr starkes Tischtennis boten wogegen sich Henning gegen die 3 nicht durchsetzen konnte.

Somit stehen wir in der Endrunde. Diese wird mit 4 Mannschaften am einem Tage durchgeführt. Die weiteren Mannschaften sind: Eilendorf(Tabellenführer der Nachbargruppe), Leverkusen(sehr stark besetzt) und Sürth( gegen die wir in der Meisterschaft zwar gewinnen konnten, die aber gerade von 1-3 sehr stark und unangenehm besetzt sind).

Ich denke, dort wird die Tagesform entscheiden, denn auch wir haben gezeigt, dass wir mit den stärksten Gegnern unserer Gruppe mehr als mithalten können.

Henning

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben