Zum Abschluss eine Niederlage für die Dritte

Eine seltsame Hinrunde ist vorbei. Zum Glück. Ohne Jo, dafür aber mit Ralf Bastian ging es zum „Auswärtsspiel“ gegen Mödrath. Wir rechneten uns schon die ein oder Chance aus, da Mödrath doch leicht ersatzgeschwächt ins Spiel ging.

In den Doppeln schlugen sich Stephen und Ralf  B. achtbar gegen Roth/Päffgen, mussten sich aber 1:3 geschlagen geben. Martin und Marcy verpassten die ersten beiden Sätze komplett, fingen danach an zu spielen und gewannen 3:2. Ralf K. und Holger gewannen ihr Doppel ebenso. Stephen überrascht mit einem klaren Sieg gegen Päffgen, während Martin ebenso deutlich gegen Roth unterging. Holger in der Mitte gegen Krogul 2:3, Marcy gegen Schnitzler problemlos 3:1. Unten konnte Ralf K. dann gegen Esser knapp gewinnen, Ralf B. ebenso knapp gegen Lubanski. Zwischenstand 6:3

Klingt doch ganz gut…Martin dann gegen Päffgen mi Ausnahme von einem Satz wieder unterirdischl, Stephen gegen Roth stark, leider jedoch nicht mit dem nächsten Punkt. Den fuhr dann Marcy ein, der gegen Krogul wenig Probleme hatte. Holger hatte seinen Gegner locker in der Tasche, gab das Spiel leider nach dem zweiten Satz aus der Hand und verlor knapp 2:3. Unten konnte Ralf gegen Lubanski leider nur einen Satz holen, während Ralf Bastian gegen Esser auch nicht gewinnen konnte. Nun lag es also am Schlussdoppel das 8:8 zu sichern. Satz 1 für uns, Satz 2 klar weg, Satz 3 klar für uns, Satz 4 klar weg…Start in den fünften mit 4x Netz und Kante und drei leichten Fehlern…0:7…ein leichtes Aufbäumen, aber leider keine Wende mehr. 7:9

Fazit: Spielerisch sicherlich kein verdienter Sieg für Mödrath, aber die leichten Fehler und das teilweise unkonzentrierte Auftreten verhinderten hier einen Punktgewinn. Vielleicht ist es ganz gut, dass jetzt erstmal Pause ist.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben