1. Herren mit Pflichtsieg gegen Arnoldsweiler 9:3

Die Ausgangssituation sah uns laut Tabelle und TTR als Favorit in das Spiel gehen. Dieser Rolle wurden wir heute Abend auch gerecht.

Doppel: 2:1 Nur das bisher gut spielende „Talentdoppel“ Stacker/Gaus musste den Punkt abgeben, mit 0:3 bisher schlechteste Vorstellung.

Oben: 1:1 Dominik mit Anfangsschwierigkeiten gewann dann dank erheblicher Steigerung in den Folgesätzen mit 3:1.

Björn lag schnell gegen Thelen mit 0:2 hinten. Kämpfte sich dann aber vorbildlich zurück und es entstanden sehenswerte Ballwechsel die mit 2 gewonnenen Sätzen belohnt wurden. Im fünften dann ein Spiel auf Messers Schneide, dass Björn leider mit 11:13 verlor. Aber auf dieser Leistung lässt sich aufbauen!!

Mitte: 2:0 Hansi machte kurzen Prozess mit Roß und gewann souverän 3:0.

Mike gegen das feine Händchen von Weber mit Schwierigkeiten konnte sich aber in fünf Sätzen durchsetzen und behielt seine weiße Weste, starke Vorstellung bisher in dieser Saison.

Unten 2:0 Henning und Timm in jeweils 4 Sätzen siegreich, in allen Sätzen umkämpft aber letztlich verdient. Dies sollte Mut für die kommenden Aufgaben geben.

So stand es nach dem ersten Durchgang 7:2

Oben: 1:1 Auch Dominik musste sich dem variablen Spiel von Thelen (1814) beugen. Er bemängelte später seine fehlende Beweglichkeit in entscheidenden Phasen.

Björn machte mit Schüller kurzen Prozess und gewann mit 3:0 verdient.

Hansi setzte dann gegen Weber (gegen den er in bisher immer gewann, allerdings auch immer knapp) mit 3:1 Sätzen den Schlusspunkt.

Fazit und Ausblick: Auch ein in dieser Höhe verdienter Sieg. Das Bierchen mit den wie gewohnt netten Gästen aus Arnoldsweiler beschloss diesen erfolgreichen Abend. Nun gilt es diesen guten Saisonstart mit 8:2 Punkten in Erkelenz fortzusetzen.

Henning

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten