1. Damen in Breinig

So machten wir uns Freitag-Abend auf nach Breinig bei Stolberg/Aachen. Die löwische Angi, der rosarote nicolsche Panther, die sabinische Wildkatze und als ganz große Besonderheit die hiltrudsche weiße Tigerdame. Der Plan war einfach: die Löwin und der weiße Tiger opfern sich gegen die fast unschlagbare Berger und die zweitbeste Aretz. Der geschmeidige Panther und das Wildkätzchen würden sich dann das untere Paarkreuz verspeisen. Leider stellten die Breiniger Mädels um, mit dem Ergebnis, dass sich beide Doppel geschlagen geben mussten. 0 : 2 – das hat es bei uns auch schon lange nicht mehr gegeben. Die Löwin überließ der starken Berger ihr Revier, verleibte sich aber die zweitstärkste Aretz ein. Der Panther sah rot und verlor beide Spiele oben. Die Wildkatze zeigte ihre Krallen und holte zwei Punkte. Die Tigerdame wurde immer weißer und erkämpfte sich im 5. Satz den Punkt gegen die Drittplatzierte. Zwischenstand 4 : 6. Nun stand die Wildkatze Berger gegenüber. Sie konnte ein paar Kratzer setzen, hatte aber keine Chance, den Kampf zu gewinnen. Die Löwin konnte gegen die Drittplatziert hoch erhobenen Hauptes von der Platte gehen. 5 : 7. Die weiße Tigerdame besann sich auf ihre Stärken und holte mit ihren Pranken aus, dass auch der zählenden Wildkatze Angst und Bange wurde. Im 5. Satz schlug sie die zweitbeste Aretz. Während diesem langen Kampf hatte die Pantherdame ihre Farbe gewechselt. Nicht mehr rosarot, sondern im schwarzen Fell zeigte sie der Viertplatzierten, wo es lang geht. So holten wir nach drei Stunden Kampf noch ein Unentschieden. Wer hätte das gedacht. Nachdem wir uns das Sektchen einverleibt hatten, machten wir uns beschwingt auf den Rückweg nach Kerpen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Hiltrud Düchting
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1872 | Dominik Vaaßen
1807 | Marcel Tribowski
1804 | Björn Schmitz
1800 | Luisa Düchting
1764 | Thomas Vreden
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1615 | Hans Arnold Maus
1598 | Henning Gaus

Stand: 4. August 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben