2. Herren weiterhin erfolgreich

Parallel zur 1. Herren traf man auf die II. Herren von Arminia Eilendorf. Ohne Henning gingen wir trotzdem selbstbewusst in die Partie. Nach den Doppeln lagen wir 2:1 in Führung. Während Oliver/Frank und Ötzi/Hans klar gewannen, verloren Stefan/Hendrik deutlich.
Das obere Paarkreuz war direkt hellwach, Hans Arnold gewann souverän sein Einzel. Oliver musste erst durch Ötzi wach gecoacht werden, um im 5. Satz mit 11:3 zu gewinnen.
Die Mitte mit Stefan und Frank fand nicht den Knopf für den Siegeswillen, denn beide Einzel gingen doch recht glatt weg. Das untere Paarkreuz mit Ötzi und Hendrik war allerdings heute topfit. Beide Einzel wurden souverän gewonnen. So führten wir 6:3. Oben ließ Hans Arnold auch in seinem zweiten Einzel Nichts anbrennen, souveräner 3:0 Sieg. Oliver konnte sein Spiel leider nicht konsequent durchbringen, so dass nur ein 2:3 heraussprang. Die Mitte war leider heute der Punktelieferant für die Gäste. Stefan haderte mehr mit sich als mit dem Gegner, Frank kämpfte sich zwar in den finalen Satz, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern. So stand es nur noch 7:6. Jetzt waren Ötzi und Hendrik an der Reihe, beide spielten heute konsequent ihr Ding. So konnte ein 9:6 Sieg eingefahren werden. Das Abschlussdoppel war nämlich schon auf der Verliererstraße (kein Wunder, die beiden haben ja mehr dem letzten Einzel zugeschaut 😉 ).

Somit sind wir weíterhin ungeschlagen. Nächste Woche geht es nach Bergrath, eine Mannschaft im oberen Tabellendrittel, wird sicherlich ein heißer Kampf…

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten