20.2.2010 | 5. Herren gewinnt glorreich

Es ging nach Habbelrath, und laut Hans-Josef ein »ganz wichtiges Spiel«. Es geht bei der 5. Herren ja um den Aufstieg, und entsprechend motiviert standen wir zu dritt um 18:30 an den Platten. (Ralph beeinträchtigte seine sonst gute Laune mit den sportlichen Köstlichkeiten, die der FC gegen Stuttgart zu bieten hatte, und kam etwas später.)

Es ging gleich knapp los mit einer 5-Satz-Niederlage im ersten Doppel; auch das zweite Doppel ging verloren. Dann besiegte Holger den Habbelrather (und Ex-Langenicher) Thomas Lock, Ralf K. schlug Habbelraths Merzenich. Ralf B. und Ralph verloren in drei Sätzen, wenngleich Ralf B. auch jeden Satz in der Verlängerung. 4:2 nach dem ersten Durchgang — gegen uns.

Dann siegten Ralf K. und Holger souverän. Ralf B. spielte gegen den starken Fährmann und wuchs über sich hinaus: Sieg! Ralph verlor leider sein 5-Satz-Match. Es stand 5:5.

Dann konnte Ralf K. sein drittes Einzel nicht nach Hause bringen. Besser machten es Ralf B. gegen Lock (erster Sieg lifetime) und Ralph. 7:6 für uns. Parallel spielte Holger gegen den starken und bis dahin am Abend unbesiegten Reuter. Natürlich ging auch dieses Spiel in den 5. Satz, den Holger am Ende für sich entschied. Oder für uns: 8:6 gewonnen. Click-TT weist außerdem ein Satzverhältnis von aus unserer Sicht 30:29 aus und ein Ballverhältnis von 544:534. Puuuh, das war alles sehr knapp — und hat auch 4 Stunden gedauert.

Wir stehen gut da in Sachen Aufstieg, aber es kommen noch große Herausforderungen. Es bleibt spannend!
Ralf K.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben