26.09.2009 1. Herren Weiter auf Vormarsch!

Am gestrigen Samstag empfingen wir die Gäste aus TuS 08 Langerwehe, gegen die eine TTG-Mannschaft noch nie angetreten ist, das wusste zumindest das Urgestein Hansi Fischenich bei der Begrüßung zu erzählen.
Auch dieses Mal fehlte Henning Gaus, was sich im Laufe des Spiels nicht als Handicap herausstellen sollte. In den Doppeln lagen wir das erste Mal in dieser Saison allerdings mit 1:2 zurück. Nur Fischenich/Maus gewannen. Die beiden Doppel Steffens/Brinkpeter und Özer/Vreden verloren, obwohl das letztgenannte Doppel schon 2:0 führte. Im oberen Paarkreuz gewannen wir dann beide Einzel, Hansi Fischenich deutlich 3:0 und Björn Steffens lief erst ab dem 3. Satz zur Höchstform auf, so dass er im 5. Satz mit 11:5 gewann. In der Mitte gab dann Özkan Özer sein Spiel im 5. Satz ab. Da aber Hendrik Brinkpeter seinen gegnerischen Linkshänder beim 3:0 keine Chance ließ, und wir im unteren Paarkreuz eine Bilanz von 1:1 erzielten, stand es nach der 1. Runde 5:4 für uns. Hans Arnold Maus gewann dabei locker 3:1, Matthias Vreden verlor den 3. und 4. Satz leider erst in der Verlängerung.

Das obere Paarkreuz machte es dann sehr spannend. Beide Spieler lagen jeweils 0:2 in den Sätzen zurück, kämpften sich Satz für Satz heran, um dann im 5. Satz zeitgleich jeweils mit 11:9 zu gewinnen. Beide Spieler boten Klasse-Tischtennis, insbesondere Björn Steffens zeigt uns gerade, dass er einen Riesenlauf als unsere derzeitige Nr. 2 hat. Tolle Entwicklung.
Dann fuhren sowohl Özkan Özer als auch Hendrik Brinkpeter mit seinem 2. Einzelsieg die fehlenden Punkte zum 9:4-Sieg ein.
Fazit:
Jetzt sind wir alleiniger Tabellenführer. Nächsten Freitag geht’s zum TV Höfen, nähe Monschau. Hier könnte Henning Gaus wieder einsteigen. Ein klarer Sieg wird erwartet.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten