27.01. Pflichtsieg Langenich I 9:4 Niederkassel III

Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste kamen wir gestern Abend zu einem glanzlosen Pflichtsieg.
Nach den Eingangsdoppeln führten wir 2:1. Nur Brinkpeter/Stertzenbach verloren.

Oben: Fischenich siegte souverän 3:0, Gaus konnte seinen Erfolg gegen den sehr sicheren Becker aus dem Hinspiel nicht wiederholen und verlor in fünf Sätzen.

Mitte: 2:0. Heute unser bestes Paarkreuz mit 4:0 Punkten. Brinkpeter gewann mit etwas Mühe gegen kurze Noppen, Althoff ließ nur 13 Gegenpunkte in drei Sätzen zu, stark.

Unten: 1:1. Stertzenbach, der das erste Mal in der Rückrunde mitwirkte, konnte nicht überzeugen und verlor mit 0:3. Özer bestätigte seine aufsteigende Form in der Rückrunde und siegte klar mit 3:0

So stand es nach dem ersten Durchgang 6:3

Oben: 1:1, Fischenich zeigte sich von letzter Woche erholt(0:2) und siegte auch gegen Becker 3:0. Gaus fand heute Abend nicht zu seinem Spiel und musste auch das zweite Einzel verloren geben.

Mitte: 2:0, Sowohl Brinkpeter als auch Althoff mit etwas mehr Mühe als im ersten Einzel, aber beide mit relativ sicheren 3:1 Erfolgen. Weiter so!!

Das untere Paarkreuz brachte dann nicht mehr einzugreifen.

Fazit und Ausblick: Ein sicherer Sieg mit einem starken mittleren Paarkreuz. Nächste Woche in Fortuna Bonn wird uns sicherlich mehr abverlangt bevor es dann in eine kurze Karnevalspause geht.

Henning

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten