28.04.2007 Langenich IV : Fliesteden II 7:7

Nachdem wir gegen Balkhausen vor ein paar Wochen (quasi nachträglicher Spielbericht) souverän 8:2 gewonnen hatten und gegen starke Berrenrather (wieder ein quasi Spielbericht) 8:2 verloren hatten, wollten auch wir nochmal zum Saisonabschluß so richtig auftrumpfen.

Foto der vierten HerrenZu uns kam der Tabellenletzte mit nur einem Unentschieden. Ein deutlicher Sieg war pflicht !!! Ihr merkt schon, dass es nicht wirklich gut gelaufen war, weil wir den Fliestedenern ihren zweiten Punkt (quasi) geschenkt hatten.
Aber naja, fangen wir mal an:

Eling/Löhr quälten sich durch und gewannen schließlich im 5. Satz. Willmes/Linxen hatten gar keine Chance und verloren glatt.
Stand 1:1

Eling gewann souverän und Löhr verlor souverän. Peppler ließ sich gehen und verlor unverständlich, welches Linxen besser machte und gewann.
Stand 3:3

Eling gewann wieder souverän und Löhr verlor wieder (quasi souverän). Peppler brachte auch sein zweites Spiel nicht nach Hause und auch Linxen verlor.
Stand 4:6 (es sah echt nicht nach einem souveränen Sieg für uns aus !!!!!!!) Die Niederlage war kaum aufzuhalten.

Peppler konnte auch sein drittes Spiel nicht gewinnen (weiß Gott, wo er an diesem Spieltag war) und Eling gewann souverän.
Löhr konnte sein Spiel gewinnen und brachte uns auf 6:7 heran, jedoch mußte Linxen Nr.4 gegen deren Nr. 2 spielen (Niederlage quasi eingeplant). Aber nichtens !!! Franni konnte sich durch gute Taktik und Disziplin gegen die 2 im 5. Satz durchsetzen und bescherte uns somit ein glückliches 7:7.

Fazit: Schlechtes Spiel gegen krumspielende aber nette Altherren aus Fliesteden. Dieses Spiel und die Stimmung in der ganzen Halle (Relegationsspiele der 1. Herren und 1. Damen) und das Bier war ein gelungener Saisonabschluss 2006/2007.
Danke an alle und bis zu den Clubmeisterschaften, oder der neuen Saison 2007/2008

Grüße
Jochen

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten