28.10. Generalprobe gelungen

Langenich I 9:3 Pingsdorf-Badorf I

Wir konnte uns für die Niederlage letzte Woche rehabilitieren und sind nun wieder im Kampf um die Aufstiegsplätze dabei.

Nur 3 Spiele gingen über eine längere Distanz. So sprach die Satzdifferenz von 28:12 für uns eine deutliche Sprache.

Nach den Eingangsdoppeln gingen wir mit 2:1 in Führung.

Oben: Fischenich und Gaus siegten souverän und gaben zusammen keinen Satz ab.

Mitte: Brinkpeter gegen Material mit Problemen, 0:3, Althoff kämpft sich nach einem 6:10 Rückstand im ersten Satz noch zum Sieg und gewinnt die nächsten Sätze klar.

Unten: Stertzenbach macht kurzen Prozess mit dem Vereinsvorsitzenden Thelen, Özer muss dem noch ungeschlagenen Winter zum Sieg gratulieren.

So stand es nach dem ersten Durchgang 6:3.

Oben: Fischenich siegte klar, heute ohne Satzverlust. Gaus, der gegen Pausacker bestimmt schon über 100 Trainingsspiele absolviert hat, kämpfte sich zu einem haudünnen 3:2 Satzerfolg.

Mitte: Brinkpeter macht dann gegen den Landesligaerfahrenen Wolter mit 3:1 den Sack zu.

Fazit und Ausblick:
Das heutige Spiel lief relativ unaufgeregt ab. Nächste Woche in Friesheim kommt es zum Gipfel der Verfolger. Wer gewinnt ist weiterhin auf einem Aufstiegsplatz.

Henning

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten