30.8.2008 | 3. Herren verlor gegen Aufstiegsanwärter

Unser Gegener Sürth geht fest davon aus, in diesem Jahr endlich in die Kreisliga aufzusteigen. Und wir kommen als Aufsteiger in eine starke Gruppe, in die wir sicher erst hineinwachsen müssen.

Allerdings bemerkten wir schon in den Doppeln, dass die Spielstärke von Sürth für uns nicht unerreichbar ist. Die Doppel Stephan/Martin und Ralf/Georg verloren wir nur knapp im fünften Satz. Aus dem ersten Durchgang der Einzel konnte sich leider nur Georg behaupten, der freundlicherweise bei uns aushalf, Jörg und Stephan waren knapp dran. In seinem zweiten Einzel bewies Jörg dann gegen Sürths Nr. 1, welche Klasse er spielen kann und siegte souverän. Marcy setze dann den Schlusspunkt für Sürth — 9:2 verloren.

Nächste Woche kommt Berrenrath zu uns. Auf ein Neues!

Ralf Kaulisch

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten