3. Herren gegen Arminia Köln

Am Samstagabend ging es gegen Arminia Köln. Die starken Gegner stiegen ebenso wie wir in der vergangenen Saison ab, konnten allerdings in der Rückserie extrem stark aufspielen. Wie auch immer, es war ein Topspiel und so wollten wir uns auch präsentieren. Bis auf Jochen waren alle dabei, als Ersatz hatten wir uns wieder einen Ralf besorgt, diesmal Ralf Bastian.

Die Geschichte des Spiel ist leider schnell erzählt. Die Doppel gingen alle verloren, lediglich Stefan und Steffen hatten eine Chance nach 2:0 Führung, leider wurde diese nicht genutzt. 0:3

In den Einzeln begann Martin nervös und haderte mit sich selbst. Dadurch kein Sieg. Steffen musste sich dem Einser ebenso geschlagen geben. Wieder kein Sieg. Marcy wollte dann die Wende einläuten, trat an und siegte. Der erste Punkt. Ein Lichtblick. Jo konnte leider nicht nachlegen, ebensowenig Stefan. Ralf Bastian war nun gefragt und er holte unseren zweiten Punkt. Ging da vielleicht doch noch was? 2:7

Leider nein, Martin unterlag gegen den Einser 0:3, Steffen konnte nach guter Leistung leider auch nur dem Gegner gratulieren. Endstand 2:9, Fazit: zu deutlich, aber verdient.:(

Am kommenden Spieltag muss von allen mehr kommen und dann ist das Ziel oben mitzuspielen auch ohne weiteres realistisch.:)

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten