Aufstieg (fast) perfekt!

Am Samstagabend begrüßten wir die Mannschaft aus Esch in unserer Halle. Im Hinspiel kamen wir in Esch richtig unter die Räder, heute sollte es anders werden, zumal Esch ohne Bell und Erkens (2 und 3) antrat.

In den Doppeln, die wir heute umgestellt hatten, konnten wir mit 2:1 in Führung gehen, sogar das 3:0 war in greifbarer Nähe. Jörg und Martin problemlos 3:0, Stephen und Matthias hatten in Satz vier schon haushoch geführt, verspielten leider noch den Sieg. Ralf und Marko bissen sich durch und gewannen 3:2.

Oben konnte Matthias sich gegen Stassen durchsetzen und Jörg mit gutem Spiel gegen Myslisch. Auch in der Mitte kamen beide Punkte recht problemlos. Unten tat sich Marko extrem schwer und verlor 1:3, Stephen hatte den Sieg auf dem Schläger, konnte das Spiel leider nicht nach Hause bringen. 6:3

Oben verloren dann Matthias (trotz gutem Spiel) und Jörg, so dass es nochmals eng wurde. In der Mitte mühte sich Ralf gegen Peukert zu einem Punkt nach 0:2 Satzrückstand, Martin gegen Begon problemlos.

Den neunten Punkt holte Marko, der sich nach einem schwachen ersten Satz enorm steigerte und dem Gegner nachher keine Chance mehr ließ. 9:5

Fazit: Rechnerisch fehlt uns noch ein Punkt zum sicheren Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Wenn möglich sollte dieser am kommenden Freitag in Sürth kommen, damit die letzten beiden Spiele entspannt angegangen werden können.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben