Die Null ist weg…

…sowohl beim Marcy als auch bei uns. In Topbesetzung gegen ersatzgeschwächte (-gestärkte) Escher war nichts zu holen. Niedergang mit 2:9. Und das schlimme ist, auch die Höhe ist nicht unverdient.

Jörg und Martin als Doppel 1 mal wieder mit Magerkost, fünf Sätze und kein Erfolg. Doppel 2 mit Ralf H. und Stephen ohne Chance, Marcy und Marko aber mit guter Leistung und dem ersten Punkt.

Jörg gegen die zwei mit großen Problemen und keinem Punkt, Ralf gegen die eins ebenfalls deutlich unter Wert, Satz 3 und 4 gut gespielt, im fünften deutlich verloren. In der Mitte Marko ohne Chance gegen Stassen, Martin mit schwacher Leistung gegen Begon 1:3. Unten gewinnt Stephen sein Spiel, Marcy allerdings knapp in fünf Sätzen nicht.

Jörg gegen Bell erst deutlich hinten, dann auf 2:2 rangekommen, letztlich aber kein Erfolg. Ralf H. mit Chancen, aber letztlich deutlich 0:3. Spiel beendet.

Fazit: Schlecht gespielt, verdient verloren, auch wenn wir wenig Glück in den Fünfsatzspielen hatten. Nächste Woche kommt Sürth…mit einer solchen Leistung wird das Ergebnis ähnlich aussehen…

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben