Heimspiel gegen Quadrath problemlos

Am Samstag kam es zum Duell mit den extrem abstiegsbedrohten Quadrathern. Im Hinspiel noch zum 9:7 Sieg gezittert, so war es doch sehr schnell klar, dass es heute deutlicher würde. Auch ohne Jo, der leider nicht mitspielen konnte. Die Gegner traten lediglich zu viert an, hierfür allerdings Respekt, das würden nicht viele Mannschaften machen.

Die Doppel stellten wir um, damit auch Jochen und Dennis zum spielen kamen. Doppel 1 besetzten Stephen und Dennis, die das Spiel auch kurz und knapp gewannen. Doppel 2 mit Jochen und Martin tat sich überraschend schwer, gewann aber in fünf Sätzen.

Dann Martin im ersten Einzel mit einem 3:1 Erfolg, nicht schön aber effektiv war das Fazit. Bei Stephen lief es schlechter, er verlor 2:3. In der Mitte kamen die beiden Punkte dann leicht und locker, die unteren beiden Spiele waren kampflos gewonnen worden. Stand 8:1.

Das Spiel beendete Martin dann mit einem Sieg gegen den „Ersatzeinser“ aus Quadrath. Spiel gelaufen, 9:1 gewonnen, zwei Punkte eingesackt und nach Karneval gehts gegen Nippes weiter. Hoffentlich mit einem Sieg wie in der Hinserie.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben