Herren II verlor auch gegen Pesch

Die Ausgangslage vor dem Spiel war gut. Langenich in kompletter
Aufstellung. Pesch ohne 2 und 4. Aber, es lief mal wieder ganz anders.
Alle drei Doppel gingen an die Pescher.
Stefan hat sich noch nicht klimatisiert in der Kreisliga.
Er hadert noch zuviel mit sich selber. Daher kein Sieg.
Frank zeigte Ehrgeiz und hatte auch das Quentchen „Glück“ dabei
gegen Erenkov im fünften zu zehn, gegen Astrath gab er nur einen Satz ab.
Hut ab, Frank , das Schwitzen hat sich doch gelohnt.
Jörg zeigte wieder sein Marathon Gesicht. Gegen Kremer im fünften Satz zu 8 gewonnen
und gegen Dartmann leider im fünften zu 10 verloren.
Matthias gelang sein erster Sieg im fünften zu sieben. Gegen Kremer Michael
zog er allerdings den kürzeren.
Hermann Josef konnte nicht überzeugen und verlor.
Ralf machte es nicht besser.

Fazit: So gehts nicht weiter. Eine Steigerung muss her.
Ein Ansatz wäre die Doppel umzustellen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben