Herren III nahmen auch die Hürde in Frechen

Bereits gestern am Donnerstag, den 11.04.2013 mußten
wir zur DJK Virtus Frechen.
Frechen ohne Trabandt, wir ohne Martin.
Da das Hinspiel zuhause nur mit Glück 9:7 zu unseren
Gunsten ausging, waren wir ausreichend gewarnt.
Jörg war mutig und „träumte“ von einem klaren Sieg.( 9:1 )
MF Hermann Josef wäre mit einem 9:3 hoch zufrieden.
Die Doppel vorallem Hans Arnold mit Thomas fanden nicht
ins Spiel. Ohne Satzgewinn und nur 17 Zählpunkte waren
die ganze Ausbeute. Für Timm und Jörg reichte es wenigstens
zum Sieg, wenn auch im vierten Satz knapp.
Matthias und Hermann Josef wurden nicht gefordert.
Spielstand 1:2.
Hans Arnold gegen den glänzend aufgelegten Fester
kassierte seine zweite Einzelniederlage. ( zu 8 im fünften
Satz nach 2:1 Führung) Timm gegen Karbig fehlte heute das
berühmte Quentschen Glück im fünften Satz ebenfalls nach 2:1
Führung noch verloren. Jörg gegen Sura konnte überzeugen.
Thomas gegen Reger wurde erst ab dem dritten Satz gefordert.
Es reichte zum Sieg bei einem Satzverlust. Matthias tat
sich sehr schwer gegen Plöderl. Nach 0:2 Rückstand fand er
endlich die richtige Einstellung um das Spiel noch zu seinen
Gunsten umzudrehen. Hermann Josef ohne Probleme.
Spielstand 3:6 .
Hans Arnold gegen Karbig mußte schon alles geben um im
fünften Satz mit zu 9 als Sieger von der Platte zu gehen.
Timm, auch gegen Fester mußte er über fünf Sätze gehen,
allerdings wiederum als Verlierer ging er von der Platte.
Trotzdem hat er gut sich präsentiert.
Thomas und Jörg holten dann die restlichen Punkte.
Endstand 4 : 9 .
Fazit: Auch diese Hürde haben wir ohne Niederlage genommen.
Jetzt gilt unsere Konzentration dem letzten Spiel.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten