Herren III überzeugte mit Sieg gegen Pulheim

Ohne Thomas und Hermann Josef gelang den Langenicher
ein sehr guter Start.
Nur Oliver und Matthias im Doppel gaben einen Punkt ab.
In den Einzeln =in der ersten Runde= erstaunlicherweise
verlor nur Jörg. Stellenweise wurde gutes Tischtennis
geboten. Das die Langenicher aber mit 7:2 in Front gingen
nach der ersten Runde war überraschend.
Danach aber begann das große Zittern. Die Aufholjagd
der Pulheimer mit fünf Siegen hintereinander war
beachtlich. Nur Martin konnte mit einem klaren Sieg
diesen Trend stoppen. Damit war ein Unentschieden
bereits gesichert. Timm und Jörg hatten es auf den
Schläger den letzten Punkt zum Sieg einzufahren.
Es gab eine Berg-und Talfahrt. Nach relativ klaren
Sätzen mußte der fünfte Satz entscheiden. Und der
wiederum war sehr sehr knapp . Nach Hin und Her
von Matchbällen hatten die Langenicher letztendlich
mit 14:12 die Nase vorn.
Endstand 9:7.

Fazit: Mit einer guten mannschaftlichen Gesamtleistung
war der Sieg verdient.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten