Leichter Sieg für die Dritte Herren

Bereits am Montag stand die Dritte den Gegner aus Efferen gegenüber. Ohne Marko, der auf Klassenfahrt war, dafür aber mit Ralf K. ging es los.

Doppel 1 Martin und Jörg nicht schön, nicht gut, aber 3:2 gewonnen, die anderen beiden Doppel mit Ralf H. und Stephen sowie Marcy und Ralf K. problemlos 3:0.

In den Einzeln begann Jörg. Er tat sich schwer, dazu ein falscher Tritt im vierten Satz, so dass das Spiel 2:3 verloren ging. Ralf H. machte es besser,gewann problemlos gegen Ziemann mit 3:1. Ebenso Martin gegen Scheufgen, allerdings 3:0. Stephen gegen Landgräber mit Mühe, aber am Ende besser, so dass ein 3:2 Sieg zu verzeichnen war. Im unteren Paarkreuz ließ Marcy seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance…zumindest in den Sätzen 1 und 2…dann gewann der Gegner, teils mit gutem Spiel zwei Sätze, so dass der Entscheidungssatz her musste. Hier war die Angelegenheit klar und das Spiel im Sack. Ralf K. gegen Ortlieb ganz souverän 3:0, ebenso wie der wieder bewegungstüchtige Jörg gegen Ziemann (3:0).

Fazit: Endstand 9:1 klingt gut, Platz 2 eingenommen, aber die schweren Gegner kommen noch. Zum Beispiel Mödrath am 08.10. und  TS Frechen am 15.10. . Hier werden wir mehr zeigen müssen.

 

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben