Licht und Schatten in der Hobbygruppe 2:8 Klatsche gegen Pulheim VII und überzeugender 8:0 Sieg gegen Berrenrath IV

Am 13.02.14 empfingen wir den Tabellenführer aus Pulheim, der mit einer weißen Weste anreiste – bisher kein einziger Punktverlust. Mit Johannes Strack haben die Hobbys die dringend benötigte Verstärkung bekommen, wir spielten in der Aufstellung Johannes, Kai, Max und Lutz.

Beide Doppel gingen zu Beginn jeweils klar mit 3:0 Sätzen an die Gäste, die Einzel gingen mit 6:2 Punkten ebenfalls an Pulheim. Lediglich Max konnte eine überzeugende Leistung abrufen und gewann verdient beide Einzel. Johannes und Kai hatten zwar ihre Chancen (jeweils ein 5-Satz- und 4-Satz-Match), am Ende mussten sie sich jedoch geschlagen geben. Eigentlich ärgerlich, wenn man die Trainingsergebnisse nicht umsetzen kann. Am Ende gab es aber keinen Zweifel am wohlverdienten 8:2 Sieg der Gäste und wir gratulieren der siebten Pulheimer Mannschaft schon mal zur Meisterschaft mit 32:0 Punkten und 7 Punkten Vorsprung auf den jetzigen Zweitplazierten Lövenich.

Am 20.02.2014 hatten wir gegen die vierte Mannschaft aus Berrenrath das nächste Heimspiel. Gegen den Tabellenletzten spielten wir in der Aufstellung Johannes, Kai, Max und Herbert.

Beide Doppel gingen auch hier mit jweils 3: 0 Sätzen klar an uns und alle Einzel ebenfalls. Lediglich Johannes und Herbert machten es in einem ihrer Spiele spannend, rissen sich im fünften Satz jedoch zusammen und gewannen ihr Match. Der Sieg mit 8:0 ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Aktuell belegen wir den 6. Tabellenplatz mit 13:15 Punkten, weder nach oben noch nach unten dürfte sich essentiell noch etwas tun. Wir werden jedoch Mühe haben, für die nächsten Spiele vollzählig zu erscheinen, denn Michael, Horst und der Berichterstatter fallen im März krankheitsbedingt aus und Paul und Marén dürfen nicht mehr für uns spielen – hier ist Disziplin angesagt

 

Bedanken möchten wir uns für die Unterstützung der Kollegen, die nicht mitgespielt, aber uns vehement angefeuert haben.

 

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

22. bis 29. März 2024: Vereinsfahrt in den Center Parc

TTG Vereins-Jubilare 2024

15 Jahre | Dominik Vaassen
20 | Nick Kaulisch
30 | Özkan Öser
30 | Hermann-Josef Odenell
30 | Christian König
40 | Björn Düchting
40 | Ralf Kaulisch

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1807 | Luisa Düchting
1791 | Dominik Vaaßen
1789 | Marcel Tribowski
1755 | Björn Schmitz
1717 | Hans-Josef Fischenich
1628 | Georg Vaaßen
1617 | Daniel Münchrath
1612 | Henning Gaus
1598 | Hans Arnold Maus

Stand: 3. Oktober 2023
Gesamtliste mit TTR-Punkten