TTC Mödrath – TTG Langenich 7 : 7

Wir haben es geschafft und sind tatsächlich Herbstmeister geworden! 28 zu 28 Sätze in dreieinhalb Stunden. Petra Grabowitz kündigte schon jetzt für die Rückrunde einen Angriff auf die Tabellenspitze an, da die Mödrather Mädels unbedingt aufsteigen möchten.
Von Anfang an war es sehr spannend. Die „mitgereisten“ Fans fieberten mit. Rainer coachte uns – er fand immer wieder die richtigen Worte, um uns an der Platte einzustellen und mental aufzubauen. Trotz des harten Kampfes war die Stimmung zwischen den beiden Teams sehr herzlich.
Hildegard konnte mit Angi das Doppel holen. Sie schlug Uta Malcher und musste sich nach einem grandiosen Spiel gegen Monika Küsters geschlagen geben. Auch ihr Spiel gegen Andrea Esser, die Nr. 3 gewann sie souverän. Angi zeigte ebenfalls, was in ihr steckte. Auch sie verlor zwar gegen Monika, aber gegen Uta und Birgit Appel, die Nr. 4 gab es kein halten mehr. Renate verlor mit Sabine das Doppel zu 10 im fünften Satz. Sie schlug Birgit, indem sie die Nerven im fünften Satz behielt und verlor gegen Andrea und Monika. Wobei sie sich gegen Monika erst im fünften Satz geschlagen gab. Sabine stand völlig neben sich. Sie fand übehaupt nicht zu ihrem Spiel und verlor klar im unteren Paarkreuz. Sie schaffte nur gegen Uta zu gewinnen, die noch ein bisschen mehr zitterte.

Sabine

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten