Niederkassel III 5:9 Langenich I

Schwer erkämpfter Sieg

Nach über drei Stunden Kampf konnten wir die Halle glücklich als Sieger verlassen. Nach den Eingangsdoppeln stand es 2:1 für uns.
Oben: Fischenich mit Problemen gegen den sehr sicher agierenden Becker. Gaus chancenlos gegen die neue Nr. 1 der Gastgeber.
Mitte: 2:0 für uns. Brinkpeter und Althoff in sehr umkämpften Spielen mit Durchsetzungskraft.
Unten: Stertzenbach siegt in fünf Sätzen, Özer verliert nach 2:0 Satzführung noch 2:3, schade. So stand es nach dem ersten Durchgang 6:3 für uns.
Oben: Fischenich etwas glücklos gegen den mit Anti-spielenden Schaum. Gaus ohne Mühe 3:0 gegen Becker.
Mitte: Brinkpeter konnte Stegemann nicht sein Spiel aufzwängen und verlor mit 1:3. Althoff mit starkem Angriffsspiel Sieger gegen Jaenke.
Unten: Stertzenbach zittert sich mit Sauerstoffzelt zum Sieg im fünften Satz.
Fazit und Ausblick: Wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung aus der Althoff und Stertzenbach mit jeweils 2 Einzelsiegen herausragen. Nächste Woche kommt der Punktgleiche Aufsteiger aus Bonn zum Kräftemessen nach Langenich. Ein Sieg lässt uns auf einem Aufstiegsplatz die wohlverdienten Herbstferien genießen.

Henning Gaus

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten