Revanche gegen Balkhausen geglückt

Nach einer langen „Zwangspause“ ging es auch für die Dritte mal wieder an die Tische. In Bestaufstellung erwarteten wir Balkhausen in unserer Halle. Im Hinspiel gab es mit 4:9 eine richtige Klatsche, heute sollte es anders werden. Und so kam es auch…

Im Doppel konnte Martin und Marcy eine 2:1 Führung leider nicht ins Ziel bringen, Marko und Ralf konnten leider auch nicht punkten, lediglich Stephen und Jo konnten souverän gewinnen.

Dann revanchierte sich Martin gegen Attula mit 3:0 für die Niederlage im Hinspiel, Marko spielte stark auf uns siegte gegen Pütz.In der Mitte musste sich Marcy seinem Gegner geschlagen geben, Stephen ebenso gegen Axer. Unten holten dann jedoch Jo und Ralf die Punkte, so dass es 5:4 stand. Nun sollte den Balkhausenern kein Punkt mehr gelingen.

Martin erneut mit 3:0 gegen Pütz, Marko mit seinem zweiten Sieg heute gegen Attula (3:2). Marcy gegen Axer ebenfalls mit einem Punktgewinn und das Ergebnis abrunden konnte anschließend Stephen.

Fazit: Revanche mit 9:4 geglückt, verdient gewonnen und nächsten Samstag Derbyfieber gegen Mödrath.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben